Fernwärmeübergabestationen 0

Fernwärmeübergabestationen

Systemtrennung Biomasse - Hausheizung

Modular erweiterbar - ideal zur nachträglichen Umstellung der gesamten Gebäude-Heiztechnik auf Nah-/Fernwärme, einschließlich der Brauchwasserbereitung

 Systemtrennung Biomasse - Hausheizung

Box-STH

Modul-Box

Kompakte Übergabestationen für den Anschluss einer bestehenden Hausheizung an eine Biomasse Nahwärmeversorgung. Indirekte Fahrweise mit Wärmeübertrager als Systemtrennung. Für Nahwärme-Netze ohne Versorgungsgarantie - in Kombination mit bestehender Heizungsanlage.

  • Anschlussfertiges Komplettpaket
  • Betrieb ohne Elektroinstallation
  • Leistung: 20 - 30 - 50 - 70 kW
  • Auf Wunsch mit formschöner Isolierhaube, (25 mm Isolierung)
  • Mit Differenzdruck-/Volumenstrom-Regelung und einstellbarer Vorlauftemperatur-Regelung für die Hausseite
  • Auslegungstemperatur/-Druck: max. 100°C - PN 10
  • Abmessungen: Höhe x Länge x Tiefe (ca. 490 x 610 x 240 mm)
Optional mit witterungsgeführter und zeitgesteuerter Regelung

Kompakte Übergabestation für den Anschluss einer bestehenden Hausheizung an eine Biomasse Nahwärmeversorgung. Indirekte Fahrweise mit Wärmeübertrager als Systemtrennung, mit digitaler Regelung. Für Nahwärme-Netze mit oder ohne Versorgungsgarantie - in Kombination mit bestehender Heizungsanlage.

  • Anschlussfertiges Komplettpaket
  • Modular erweiterbar für Warmwasser
  • Direkte Wärmemengen-Auslesung (bis einschließlich 50 kW)
  • Kommunikation mit M-Bus möglich
  • Mit formschöner Isolierhaube (25 mm Isolierung)
  • Rücklauftemperatur-Begrenzung
  • Leistung: 10 - 25 - 35 - 50 - 70 kW
  • > 70 kW als bodenstehende Anlage
  • Auslegungs-Temperatur/-Druck: max. 100°C - PN 10
  • Abmessungen: Höhe x Länge x Tiefe (ca. 490 x 590 x 240 mm)
  • Regelung frei wählbar: Festwertregelung/ witterungsgeführt und zeitgesteuerte Regelung
 Box-STH  Modul-Box